Druckansicht der Internetadresse:

Notrufe

Seite drucken
Foto: Handydisplay mit Notrufnummer


Notrufe

Bitte informieren Sie NACH Ihrem Notruf direkt die Leitwarte der Universität Bayreuth, damit diese die Einsatzfahrzeuge richtig einweisen können. Die Nummer ist 24 Stunden am Tag erreichbar!

Notarzt und Krankenwagen

Telefon: 112 UND
Telefon: 0921 55 2117 (Leitwarte der Universität Bayreuth)

Feuerwehr

Telefon: 112 UND
Telefon: 0921 55 2117 (Leitwarte der Universität Bayreuth)

Polizei

Telefon: 110 UND
Telefon: 0921 55 2117 (Leitwarte der Universität Bayreuth)

Informationen für die Notrufzentrale:

  1. Wer ruft an?
    Name des Anrufers
  2. Wo geschah es? 
    Unfallort, möglichst genaue Angaben
  3. Was geschah? 
    Kurze Beschreibung des Notfalls / Unfalls 
  4. Wieviele? 
    Wieviele Verletzte / Erkrankte brauchen Hilfe? 
  5. Welche Art der Verletzung, Erkrankung? 
    z.B.: Bewusstlosigkeit, Knochenbruch, Verbrennung, Vergiftung, Atemnot, Brustschmerzen
  6. Warten auf Rückfragen! 
    Nicht selbst das Gespräch beenden! 

Anforderung des Defibrillators am Campus

Telefon: 0921 55 3300

Montag bis Freitag
7.30 Uhr - 22.00 Uhr

Sa. 9.00 Uhr - 19.00 Uhr

Die Universität Bayreuth ist ein Ort des Lernens, Arbeitens und respektvollen Miteinanders. Belästigungen oder Übergriffe jeglicher Art werden nicht geduldet. Sollten Sie derartige Vorfälle beobachten oder selbst betroffen sein, wählen Sie die
  
Universitätsinterne Notfallnummer 
Telefon: 0921 55 3333

​Die Nummer ist 24 Stunden am Tag erreichbar und verständigt den Wachdienst der Universität.

Gift-Notruf (Informationszentrale)

Telefon: 089 19240

Verantwortlich für die Redaktion: Gundula Rath-Bingart

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt